Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/vhosts/berghaupten.de/httpdocs/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5837
Seite auswählen

Bundestagswahl am 26.09.2021

Am Sonntag, 26.09.2021 findet die Wahl zum 20. Bundestag statt. Allgemeine Infos zur Wahl bieten Ihnen das  Serviceportal Baden-Württemberg und die  Landeszentrale für politische Bildung.

Stimmzettel BT-Wahl 2021, WK 284 OG

An dieser Stelle werden wir Sie in den nächsten Wochen und Monaten bis zum Wahltag laufend mit aktuellen Informationen versorgen.Die wichtigsten Infos zum Wahllokal, zur Stimmabgabe, zur Briefwahl, zu den Sitzungen der Wahlgremien etc. finden Sie zusammengefasst in unserer  Übersicht

 

Briefwahl: Wahlscheinantrag bequem per Internet

Zur Bundestagswahl am 26.09.2021 kann die Erteilung eines Wahlscheins schriftlich, elektronisch (z.B. im Internet oder per E-Mail) oder durch persönliche Vorsprache bei der Gemeindeverwaltung beantragt werden. Telefonische Anträge und Anträge per SMS sind nicht zulässig. Bitte verzichten Sie nach Möglichkeit darauf, persönlich ins Rathaus zu kommen, um den Antrag zu stellen und die Briefwahlunterlagen abzuholen. Nutzen Sie stattdessen die elektronische (Homepage oder QR-Code) oder schriftliche Variante (Rückseite der Wahlbenachrichtigung = Antrag).

Wir bieten für Sie die Beantragung eines Wahlscheins per Internet auf unserer Homepage. Klicken Sie dazu einfach auf den blauen Button mit der Aufschrift „Internet-Wahlschein“. Beim Aufruf des enthaltenen Links erhalten Sie ein Erfassungsformular für Ihre Antragsdaten. Die Daten auf Ihrer Wahlbenachrichtigung müssen Sie in das Antragsformular eintragen. Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen. Für die automatische Prüfung Ihrer Daten benötigen wir unter anderem die Eingabe Ihrer Wahlbezirks- und Wählernummer. Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis. Die Wahlbenachrichtigungen werden ab dem 15.08.2021 an die Wahlberechtigten verschickt.

Alternativ können Sie Ihren Wahlscheinantrag auch rasch und einfach mit Ihrem Mobilgerät über den QR-Code auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aufrufen. Die meisten Daten sind hier bereits hinterlegt – Sie erfassen nur Ihr Geburtsdatum und möglicherweise noch eine abweichende Versandadresse. Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen von uns anschließend per Post zugestellt.

Sollten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung nicht vorliegen haben, können Sie auch formlos per E-Mail an  gemeinde@berghaupten.de einen Wahlschein beantragen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihre Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) angeben.

Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an das Bürgerbüro unter Tel. 07803 / 9677-0. 

 

Infos zur repräsentativen Wahlstatistik bei der Briefwahl

Faltblatt zur repräs. Wahlstatistik bei der Briefwahl

Das Statistische Landesamt hat den Briefwahlbezirk unserer Gemeinde für die repräsentative Wahlstatistik ausgewählt. Die repräsentative Wahlstatistik dient dem Informationsbedarf in vielen Bereichen unserer Gesellschaft. Sie gibt – über das amtliche Wahlergebnis hinaus – Auskunft, in welchem Umfang sich Wählerinnen und Wähler an der Wahl nach Geschlecht und Geburtsjahresgruppen beteiligt und wie sie gestimmt haben. Zudem stellt sie dar, auf welche Weise Stimmen ungültig abgegeben wurden. Die repräsentative Wahlstatistik ist eine Stichprobenerhebung und wird bei Bundestagswahlen seit 1953 und allen Europawahlen sowie bei einigen Landtagswahlen durchgeführt. Das Wahlgeheimnis bleibt auf jeden Fall immer gewahrt!

Weitere, ausführliche Infos dazu finden Sie im  Faltblatt des Bundeswahlleiters