Aufgrund der anhaltenden Trockenheit besteht derzeit akue Brandgefahr – auch auf Freiflächen! Deshalb ist es derzeit verboten, im Freien jegliche Art von Feuer zu machen. Besonders gefährtlich ist dabei das unbefugte Grillen am Waldsee. Zudem ist auch das Feuermachen in der Grillstelle auf der Barack verboten!

Achtung Waldbrandgefahr!

Aufgrund der trockenen Witterung besteht derzeit akute Waldbrandgefahr. Um Brände zu vermeiden, ist es deshalb bis zu einer Wetteränderung verboten, im Wald und in Waldnähe jegliche Art von Feuer zu machen. Ein besonderer Gefahrenpunkt ist dabei das unbefugte Grillen außerhalb befestigter Grillstellen im Wald. Darauf hinweisen möchten wir auch, dass das Rauchen im Wald vom 1. März bis 31. Oktober verboten ist, denn 90% der Waldbrände sind auf achtloses Wegwerfen von Zigarettenkippen zurückzuführen. Bitte helfen Sie durch Ihr Verhalten mit, Waldbrände zu verhindern!

–Vielen Dank!

Grillen auf der Barack verboten!
Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und der damit verbundenen Waldbrandgefahr ist das Feuer machen in der Grillstelle auf der Barack ab sofort bis auf Weiteres verboten. –Wir bitten um Verständnis und Beachtung!

Grillen im Freien verboten!
Aufgrund des Flächenbrandes am Waldsee ist das Grillen im Freien grundsätzlich und bis auf Weiteres zu unterlassen. Wir weisen auch darauf hin, dass auf privatem Gelände besondere Vorsicht geboten ist!

Verstöße werden mit Bußgeldern geahndet!

Ihr Bürgermeisteramt